Der Augentrost (Euphrasia Rostkoviana)

Der Augentrost (Euphrasia Rostkoviana)

Hallo liebe Heilpflanzenfreunde,
heute möchte ich euch eine wunderschöne klitzekleine Heilpflanze vorstellen,den Augentrost.Dafür müßt ihr euch halt jetzt mal etwas bücken,um am Wegesrand seine filigranen hübschen Blüten zu entdecken,denn er wird nur c.a 10 bis 15cm groß!

Augentrost
Augentrost

Er gehört zu der Familie der Braunwurzgewächse und ist ein Halbschmarotzer,d.h er nährt sich von umliegenden Graswurzeln,der Schelm.Ich finde ihn trotzdem sympathisch,denn er leistet unserem Körper(insbesondere den Augen,wer hätte das gedacht!)wertvolle Dienste.

Augentrost Blüten
Augentrost Blüten

Inhaltsstoffe:
Gerbstoffe
Bitterstoffe
Flavonoide
Aucubin
ätherisches Öl
Euphratansäure

Wirkungsweise: 
Entzündungshemmend
Zusammenziehend
Abschwellend
Schmerzlindernd
Appetitanregend
Magenstärkend
u.v.m
DSC_0003

Der Augentrost hilft uns wunderbar bei:
Augen u.-Lidrandentzündungen(Gerstenkorn),Bindehautentzündungen.
Augenverletzungen denen ansonsten eine Hornhautverletzung folgen könnte heilt er vorab.
Bei Ermüdungserscheinungen,Augenringen,Augentränen durch Wind und vielem mehr ist er die erste Wahl! Des weiteren ist er ein bewährtes Heilmittel bei Schnupfen,Kopfschmerzen,Zahnschmerzen und Magenverstimmungen.All diese Beschwerden vermag er zu lindern.So klein und trotzdem so kraftvoll!DSC_0014Augentrost wird gerne in der Homöopathieverwendet.
(Euphrasia)Man bekommt ihn z.B als Globuli oder in Tropfenform.
Bei jeglichen Fremdkörpergefühlen im Auge,brennen,eitern usw ist er eine schnelle Hilfe.Auch Schnupfen,bei dem das Nasensekret schon im Fluss ist,wird verbessert.

Augentrost Abkochung für Auflagen
Ihr nehmt am besten 2Eßl Augentrostpflanze und übergießt sie kurz mit einer Tasse heißem Wasser,gebt ein paar Körnchen gutes Salz dazu und laßt es dann abkühlen.Anschließend durch ein sehr feines Sieb geben und lauwarm als Kompresse auf die Augen legen.
Man kann dem auch ein paar Fenchelsamen hinzu fügen(Tee),jedoch bitte NIE wie früher behauptet KAMILLE,den diese ist viel zu „scharf“für unsere Augen und richtet eher Schaden an,anstatt zu heilen!Das aufgelöste Salz gleicht im Sud den PH-Wert der Tränenflüßigkeit an und wird als angenehmer empfunden.
Augentrost könnt ihr als Frischpflanze nutzen,oder ihn auf Vorrat im Schatten trocknen lassen(kopfüber) und später in Papiertütchen aufbewahren.Beim sammeln versucht die etwas größeren Pflänzchen zu nehmen und laßt die kleinen bitte noch stehen.

Früher war auch das Räuchern mit Augentrost sehr beliebt,versprach es doch die Hellsichtigkeit.Ich habe leider noch niemand getroffen bei dem es so geholfen hätte,aber ihr dürft mir gerne berichten wenn es euch hellsichtig gemacht hat!Ich für meinen Teil bleibe lieber am Boden und erfreue mich der Dinge die mich so erreichen.
Ich wünsche euch nun viel Freude:
beim suchen und finden!

Lg eure Bernadett

Und wenn ihr demnächst Gestalten knieend am Wegesrand rutschen seht:
NEIN kein Pokemon go!Es gibt auch Menschenkinder die vielleicht auf der Suche nach Augentrost sind!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

-->