Der Rosmarin (Rosmarinus officinalis)

Der Rosmarin (Rosmarinus officinalis)

Ihr lieben Heilpflanzenfreunde,
heute geht es mal nicht in Wald und Wiesen sondern an`s Mittelmeer!Sommer, Sonne und das duftendes Heilkraut Rosmarin welches dort überall prächtig gedeiht und zu meterhohen Sträuchern heran wächst.

Rosmarin im Juli
Rosmarin im Juli

Aber auch wir brauchen hier nicht darauf verzichten und können uns ein paar Rosmarinpflanzen auf unseren Balkon holen und den herrlichen Duft genießen,seine hübschen blauen Blüten bewundern(März-Mai)Am besten ihr holt euch gleich mal mindestens 2Pflanzen,denn wenn ihr erst mal erfahrt was ihr damit alles gesundes machen könnt und wie schnell und einfach es geht,dann ist der erste Strauch schnell abgeerntet.

Rosmarinzweig
Rosmarinzweig

Inhaltsstoffe:
Ätherische Öle
Gerbstoffe
Bitterstoffe
Harze
Campher
Rosmarinsäure
u.v.m

Wirkungsweise:
anregend und vitalisierend für Herz-Kreislaufsystem
Blutdruck steigernd
nervöse Herzbeschwerden
Erschöpfungszustände
entzündungshemmend
pilzhemmend
entkrampfend auf Magen-Darm Trakt
Blähungswidrig
Appetit anregend
schmerzstillend
und einiges mehr.

Rosmarin im Garten
Rosmarin im Garten

Wer hätte das gedacht?
Rosmarin kommt euch zur Hilfe wenn,ihr mal nicht in die Pötte kommt,der Kreislauf verrückt spielt,das Sofa euch magisch anzieht,der Bauch zwickt und drückt,nichts schmeckt und eure Stimmung im Keller ist.Das ist der Zeitpunkt an dem ihr gerade noch den Arm ausstrecken könnt, euch einen kleinen Rosmarinwein einschenkt, um in letzter Sekunde die belebende Wirkung des Retters Rosmarin zu erleben.Das tut so gut,er erfrischt und belebt Körper und Geist im Nu.Man fühlt sich gestärkt und wieder aufgerichtet,im wahrsten Sinne des Wortes.Man bekommt wieder Energie,Lust auf´s Leben und auf´s leckere Essen,einfach unbeschreiblich!Probiert es selbst aus.Rosmarin ist auch in der mediteranen Küche sehr beliebt und macht es einem somit leicht Gesundheit zu bewahren und das Leben zu genießen.

 

Rosmarin Wein
Rosmarin Wein

Rosmarin-Wein
Nehmt euch einfach einen leichten Weißwein und steckt 2-3 lange Zweige Rosmarin hinein und ab damit an die Sonne für c.a 14 Tage.
Danach Rosmarin entfernen und den Wein kühl stellen.
(man kann auch die Zweige drin lassen und immer wieder mit Wasser nach füllen,sodaß Rosmarin wieder bedeckt ist)schmeckt einfach himmlisch,wirkt belebend fürKörper und Geist.
Rosmarin-Herzwein
Am besten nehmt ihr hierfür einen trockenen,schweren Rotwein und gebt nacheinander hinzu für einen Liter:
3Zweige Rosmarin,
2Eßl.Weißdorn(Crataegus monosyna)steigert Herzdurchblutung,fördert Elastizität der Herzkranzgefäße besonders bei Altersherz
1Eßl Herzgespann(Leonurus cardiacus)Entspannend bei nervösen Herzbeschwerden
1Eßl Melisse ( Melissa officinalis)stärkt gegen Stress.Anleitung wie oben.

Rosmarin-Butter
Rosmarin-Butter

Rosmarin-Butter
Ihr nehmt für diese köstliche und gesunde Kräuterbutter:
250gr Butter(Margarine)
3Eßl Tomatenmark
3 Zweige Rosmarin
2 Zehen Knoblauch
1Chilli
1Tl Zucker
Salz,Chayennepfeffer
2 Spritzer Zitrone
1Eßl.Olivenöl
Butter mit Tomatenmark,Gewürzen und Zucker leicht zerlassen(darf nicht bräunen!)Rosmarin und Knoblauch dazu geben.Etwas erkalten lassen und dann 1Eßl Olivenöl und Zitrone dazu geben,mixen,fertig!Lecker zu allem Gegrillten,Kartoffeln,Gemüse,frischem Baguette u.v.m.
Jeder freut sich auch über so ein gesundes Gastgeschenk!

Rosmarin Massageöl 
250ml Mandelöl über c.a 4Zweige Rosmarin geben bis alles bedeckt ist.4Wochen in der Sonne stehen lassen.Danach mixen,nochmal einen Tag stehen lassen und danach durch ein feines Sieb abfiltern.
Bewährt bei:Muskelkater,Muskelschmerzen,Zerrungen,rheumatischen Beschwerden,Spastiken,Migräne,Erschöpfungs-u.Ermüdungserscheinungen.
Rosmarin-Bad
2 Zweige Rosmarin mit 1 Liter Wasser zum kochen bringen,danach 30 Minuten abgedeckt ziehen lassen,abseihen und dann dem Badewasser zufügen.Herrlich entspannendes Bad bei Muskelkater oder nach besonderen Anstrengungen.Nichts für abend´s,da sehr anregend!Bitte auch nicht während der Schwangerschaft!
Natürlich kann man auch noch Rosmarintee,Rosmarinspiritus,RosmarinTinktur herstellen.
Aber mal ehrlich,wenn es doch so lecker schmeckt als Weinchen,oder Kräuterbutter oder oh mmmhhhh als Rosmarinkartoffeln usw,wer mag denn da an Tee denken?Gönnt euch etwas Sommer, Sonne, Lebendigkeit,Liebe und Lachen.Dolce vita!!

Also ihr Lieben,laßt euch nicht aufhalten!
Ich wünsche euch wie immer ganz viel Freude beim suchen und finden (ist ja heute leicht!)

LG eure Bernadett

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

-->