Die purpurrote Taubnessel (Lamium purpureum)

Die purpurrote Taubnessel (Lamium purpureum)

Die purpurrote Taubnessel begegnet uns momentan überall, sei es an Bachufern Wegrändern und Wiesen aber auch an Schotterplätzen und vielen anderen sonnigen oder halbschattigen Orten.
Ihre zwei Schwestern, die weiße und die gelbe Taubnessel, sind bei uns weniger verbreitet. In der Medizin findet meist die Weiße (lamium alba) ihre Anwendung,aber die Inhaltsstoffe sind ja fast bei allen 3 Mädels gleich.
Die Taubnessel gehört zu den Lippenblütlern, ihr seht das sofort wenn ihr sie näher betrachtet.
Zupft einfach mal ein, zwei ihrer Lippen hervor und saugt daran..schmeckt süßlich und ist eine Freude für jung und alt.

Zu ihren Inhaltsstoffen gehören:  Saponine ,Schleim-u.Gerbstoffe ,ätherisches Öl und mehr.  Daraus ergeben sich dann auch ihre Anwendungsgebiete:

DSC_0869adstringierend (zusammenziehend)

sekretionshemmend
gewebsverdichtend
kapillarpermeabilitätshemmend
(Durchfluß in den kleinsten Gefäßen wird vermindert)

juckreizstillend
mild oberflächenanästhesierend (macht leicht taub)

Schon früher zur Zeiten der Säftelehre wurde den jungen Mädchen bei Schmerzen vor ihrer ersten Periode die weiße Taubnessel als Sitzbad angeraten, um den“ weißen Fluß“ zu bessern und die Menstruation in Gang zu bringen. Hierzu wurde dann unterstützend noch die Schafgarbe innerlich als Tee gegeben um die Hormonumstellung zu erleichtern.
Natürlich klappt das auch heute noch um die Mädchen auf diesen bedeutenden Prozess einzustimmen.

Durch die besonderen Wirksoffe der Taubnessel nutzen wir sie auch gerne,wenn sich eine Entzündung im Mund oder Rachenraum ausbreiten möchte. Hierzu bereiten wir uns einen Tee aus den Blüten,der ruhig ein wenig länger ziehen darf und versuchen diesen so lange wie möglich im Mund zu behalten.Das könnt ihr ruhigen Gewissens mehrmals am Tag machen. Dies ist eine sehr sanfte Methode die zumeist aber schon ausreicht wenn man gleich damit beginnt.
Ansonsten würde ich dann zu Salviathymol ..einem Fertigpräparat mit Salbei und Thymian zurück greifen, nur so nebenbei erwähnt.
Natürlich könnt ihr die Taubnesselblüten auch in der Küche verwenden, als farbenfrohe und gesunde Beilage und Dekoration in Salaten oder Dips oder Kräuterquark.
Manche mögen sogar die ganze Pflanze als Spinat gekocht, ist nicht soooo mein Ding da sie ihre Farbe verlieren und alles nur noch braungrau wirkt..soll aber lecker sein.Ich mag es lieber frisch und farbenfroh. Probiert es aus und macht eure eigenen Erfahrungen ,das ist eh die größte Freude.
Und nun viel Spaß beim suchen und finden..  Habt Mut und zieht einfach mal los. Solltet ihr euch mal nicht sicher sein mit einer Pflanze,schickt mir ein einfach  Foto und versuche euch zu helfen.
Taubnesseln sind eigentlich nicht so leicht zu verwechseln..ansonsten würde ich darauf hinweisen.
Und jetzt los…genießt die wärmenden Sonnenstrahlen, den Duft der Pflanzen und ihre Energie
Liebe Grüße und einen ganz besonders schönen Tag euch!

Eure Bernadett

Taubnesseln sind sehr gesellig
Taubnesseln sind sehr gesellig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

-->